Tag Archiv für Hauterkrankung

Neurodermitis

Wie entsteht eine Neurodermitis?

Die Neurodermitis ist eine entzündliche Erkrankung der Haut. Dabei reagiert die Haut überempfindlich auf verschiedene Reize aus der Umwelt. Ähnlich wie Heuschnupfen oder Asthma tritt auch Neurodermitis gehäuft in Familien auf und kann vererbt werden. Sofern beide Eltern von der Erkrankung betroffen sind, gibt es eine 66 prozentige Chance, dass das Kind ebenfalls erkrankt. Ist nur ein Elternteil betroffen, beträgt die Wahrscheinlichkeit noch 35 Prozent. » Weiterlesen

Entstehung von Hautpilz

Was ist Hautpilz und wie erkennt man ihn?

Hautpilz wird auch als Dermatomykose oder als Tinea bezeichnet. Bei Hautpilz liegt eine Infektion der Haut vor, die eine Erkrankung der Haut verursacht. Dermatophyten nennt man die Pilze, die die Infektion hervorrufen. Die häufigsten Auslöser in Deutschland sind die Trichophyten, Mikrosporen oder Epidermophyten. » Weiterlesen

Die Schuppenflechte

Was ist eine Schuppenflechte und wie entsteht sie?

Bei einer Schuppenflechte (Psoriasis) handelt es sich um eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Haut, die auch die Nägel und Gelenke befallen kann. Es scheint sich dabei um eine Erbkrankheit zu handeln, da Studien ergaben dass dreißig bis vierzig Prozent der Patienten auch im Verwandtenkreis Fälle der Erkrankung haben. » Weiterlesen